Aktuelles

11.09.2020

Ausschreibung
Verpachtung des Kiosks im Wasgaufreibad in Hauenstein

Der Energie- und Bäderbetrieb Hauenstein schreibt im Auftrag der Ortsgemeinde Hauenstein die Verpachtung des Kiosks im Wasgaufreibad Hauenstein zum 01.05.2021 aus.

Objektbeschreibung:

Der Kiosk liegt innerhalb des eingezäunten Bereiches des Wasgaufreibades Hauenstein in der Backelsteinstraße. Das Freibad wird im Durchschnitt von  40.000 Gästen je Saison besucht.

Bei dem Kiosk handelt es sich um ein einstöckiges Gebäude, unterteilt in Lager- und Verkaufsbereich mit drei Verkaufsfenstern, Küche, Umkleide und Toilette. Dazu gehören weiterhin zwei Terrassen, eine innerhalb des eingezäunten Geländes, eine weitere außerhalb.

Gesamtgröße Kioskgebäude: ca. 40  m²

Küche: ca. 10 m²

Lager- und Verkaufsfläche: ca. 27 m²

Umkleide: ca. 1,70 m²

Toilette: ca. 1,50 m²

Terrasse innerhalb des Bades: ca.  90 m² für ca.  90 Gäste

Terrasse außerhalb des Bades: ca. 25 m² für ca.  15 Gäste

Der  Kiosk hat keinen geschlossenen oder überdachten Gastraum. Die Gäste nutzen die öffentlichen Toiletten des Freibades.

Die Barrierefreiheit ist gegeben.

Pacht- und Betriebskosten:

Der monatliche Pachtzins beträgt 300 € /Monat netto zzgl. der gesetzl. Mwst und wird für den Zeitraum der Freibadöffnung ca. Anfang Mai bis Anfang September erhoben. Der genaue Öffnungszeitraum wird jährlich festgelegt und kann jeweils um wenige Tage differieren.

Schlechtwettertage werden keine in Abzug gebracht. Diese sind als Durchschnittswert der letzten 5 Jahre bereits am Pachtzins abgezogen.

Hinzu kommen die Nebenkosten, die anteilig auf den Pächter umgelegt (Müll) bzw. direkt an diesen berechnet werden (Strom/Wasser/Abwasser)

Kaution:

Die Kaution beträgt das 5-fache des monatlichen Pachtzinses

Besonderheiten:

Sämtliche Einrichtungsgegenstände, wie z.B. Kühlschränke, E-Herd, Kaffeemaschine sind vom Pächter auf dessen Kosten zu beschaffen. Ebenso die Bestuhlung der Terrasse innerhalb des Bades sowie der bewegliche Sonnenschutz für die Gäste auf den Terrassen.

Ausnahmen: Der Dunstabzug in der Küche sowie die beiden Sitzgarnituren auf der äußeren Terrasse sind Eigentum der Gemeinde und können genutzt werden

Betriebsführung:

Die Öffnungszeiten des Kiosk sind denen des Bades (in den vergangenen Jahren 9:30 bis 20:00 Uhr) anzupassen, wobei die aktuelle Wetterlage und die damit zu erwartenden Besucherzahlen individuell täglich bei den Öffnungszeiten zu berücksichtigen sind.

Bei sportlichen oder öffentlichen Veranstaltungen (Kreisschwimmfest, Schwimmbadfest u.a.) ist die Öffnung grundsätzlich für die Dauer der Veranstaltung zu gewährleisten.

Der Kiosk muss mit kalter und warmer Küche betrieben werden. Auf eine ausreichend abwechslungsreiche Speisekarte ist zu achten.

Voraussetzungen:

Der Pächter hat für die Erteilung der für den Betrieb des Kiosks erforderlichen Gewerbegenehmigungen zu sorgen. Er hat den Pachtbetrieb ordnungsgemäß zu führen und alle behördlichen Vorschriften und Auflagen einzuhalten.

Weiterhin verpflichtet sich der Pächter, ein zeitgemäßes und marktübliches gastronomisches Angebot auf eigenes wirtschaftliches Risiko anzubieten.

Auswahlverfahren:

Die Vergabe erfolgt in einem zweistufigen Verfahren:

Stufe 1: Interessenbekundung:

Bei Interesse bitten wir um Abgabe einer Bewerbung für die „Gastronomie Kiosk Freibad“ bis spätestens 30.09.2020 an die ausschreibende Stelle.

Die Bewerbungsunterlagen müssen mind. enthalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Bewirtungskonzept
  • Personalkonzept

Stufe 2: Verhandlungsverfahren:

Nach Sichtung aller fristgerecht eingegangenen Bewerbungen erfolgen Einladungen für die in die engere Wahl genommenen Bewerber zu einem persönlichen Gespräch.

Mit den Einladungen werden auch die weiteren benötigten Unterlagen angefordert.

Die Entscheidung zur Verpachtung trifft letztendlich der Gemeinderat Hauenstein.

Vergabekriterien sind Erfahrung und schlüssige Bewirtungs- und Personalkonzepte sowie die fristgerechte Vorlage aller notwendigen Bescheinigungen.

Ausschreibende Stelle (Verpächter):

Energie- und Bäderbetrieb

Schulstraße 4

76846 Hauenstein

02.09.2020

Saisonende 2020

Nun ist es soweit. Das Jahr ist fortgeschritten, die sommerlichen Temperaturen sind leider vorbei. Am 6. September wird der letzte Badetag sein, ab 07.09. ist geschlossen und die abschließenden Arbeiten zum Saisonende müssen durchgeführt werden. Trotz der Corona-Pandemie war es für unser Wasgaufreibad eine erfolgreiche Saison. Beim Eröffnungstermin waren wir nicht bei den ersten Bädern in der Region, wir haben etwas länger an unserer Konzeption gearbeitet. Dies hat sich im Nachhinein mehr als gelohnt. Die Besucherzahlen sprechen für sich, denn bis zum Ende dieser verkürzten Saison konnten wir mehr als 26.000 Eintritte verzeichnen. Auch die Badegäste waren sehr angetan, da sich die Corona bedingten Vorgaben in akzeptablen Grenzen hielten. Hier ein großes Lob an unsere Gäste, die bei den vorgegebenen Einschränkungen sehr gut mitgespielt haben. Nicht zu vergessen – unser Schwimmbad – Team. Ohne deren Einsatz wäre das nicht zu bewältigen gewesen – vielen Dank dafür. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist allerdings die Kündigung unseres langjährigen Pächters. Zukünftig werden alle auf seine leckeren Speisen verzichten müssen. Wie wir am Ende des Geschäftsjahres finanziell dastehen, wird die Bilanz zum Jahresende zeigen. Danke auch an alle, die durch Ihren Eintritt oder in irgendeiner Weise unser Bad unterstützt haben.

Michael Zimmermann, Ortsbürgermeister

10.07.2020

Geänderte Öffnungszeiten für die Sommerferien

Die Öffnungszeiten für die Saison 2020 wurden vorläufig geändert. Im Zeitraum der Sommerferien wird das Bad schon eine Stunde früher seine Tore öffnen.

Von Freitag dem 10.07.2020 bis Sonntag dem 16.08.2020 hat das Freibad täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist weiterhin um 18 Uhr.

Ende der Badezeit 18:30 Uhr

Bei schlechter Witterung behalten wir uns vor, das Bad kurzfristig zu schließen.

Wir wünschen Euch schöne Ferien!

Wasgaufreibad - Herrliche Lage mit Felspanorama

15.06.2020

Saisonbeginn am Mittwoch, 17.06.2020

Endlich ist es so weit!

Das Wasgaufreibad öffnet am Mittwoch, 17.06.2020, um 11 Uhr seine Pforten!
Geöffnet ist das Bad von 11 Uhr bis 19 Uhr. Letzter Einlass ist 18 Uhr.
Da durch die Auflagen im Rahmen der Covid-Verordnung der Badebetrieb streng reglementiert werden muss, wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt.
Es dürfen sich maximal 500 Badegäste gleichzeitig im Bad aufhalten. Vorgaben zur Wegeführung, hauptsächlich im Ein-, Ausgangs- sowie im Kioskbereich wurden umgesetzt, ebenso die Begrenzug der Bahnen im Schwimmerbecken.
Die Duschen sind geschlossen; lediglich die Außenduschen können genutzt werden.
Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Hauenstein hat sich für diese Saison gegen den Verkauf von von Dauer- und Familienkarten entschieden.
12er-Karten (und Einzeleintrittskarten) sind weiterhin an der Kasse im Wasgaufreibad erhältlich.
Für die Erfassung der Besucherdaten gemäß der Coronaverordnung liegen Erfassungsbögen zum Ausfüllen vor dem Eingangsbereich bereit. Diese stehen auch auf dieser Homepage zum Download bereit und sind ausgefüllt beim Eintritt in das Bad an der Kasse abzugeben.
Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Vielen Dank!

Viel Spaß im Wasgaufreibad Hauenstein!